+49 (0) 421 9600-10
1.1.1970 -

„Eine unglaublich spannende Mischung!“

Überseestadt

„Wir in der Überseestadt“ mit Mohamed Subry bin Ahamed

Mohamed Subry vor seinem Restaurant Jaya am Europahafen
2013 eröffnete Mohamed Subry bin Ahamed das JAYA am Europahafen in der Überseestadt. © JAYA
Mohamed Subry vor der Marina am Europahafen, an der sich sein Restaurant  Jaya befindet
Auch bei Schietwetter hat Subry gut lachen, weil er weiß: Der Sonnenuntergang am Europahafen ist traumhaft. © JAYA
Auf seiner Sonnenterrasse bewirtet Subry die Gäste besonders gern
Auf der Sonnenterrasse im Jaya kann man gut speisen und die Sonne genießen. © JAYA
 Mohamed Subry bin Ahamed, hier vor dem Bremen-Schriftzug am Europahafen
In der Überseestadt ist Mohamed Subry bin Ahamed bestens vernetzt. © JAYA
Mohamed Subry in seiner Küche bei der Zubereitung von Speisen
Täglich zaubert Subry in seiner Küche im Jaya viele Leckereien für seine Gäste. © JAYA

Erfolgsgeschichten


Stadtentwicklung
24.11.2022
Ideen für Hilde & Franz

Das Beteiligungsverfahren rund um die Neugestaltung des Hilde-Adolf-Parks und des Franz-Pieper-Karrees in der Bremer Überseestadt ist beendet und die Zwischenergebnisse wurden der Öffentlichkeit präsentiert.

Mehr erfahren
Shopping
10.11.2022
Geschenktipps aus der Überseestadt

Schenken macht Freude und wenn es etwas Besonderes ist, umso mehr. Wer sich auf unsere „Hidden Spots“ in der Überseestadt konzentriert, wird in Windeseile fündig. Das Beste: Von lecker (Kaffee, feine Spirituosen) über cool (Oldtimer) bis schillernd (Varieté-Gutschein) und kurios (Bremer Bauteilbörse) ist alles dabei.

Mehr erfahren
Stadtmarketing
17.10.2022
Meine Überseestadt Teil 6: ein Quartier, viele Geschichten

Die Überseestadt wird immer vielfältiger. Im sechsten Teil unserer Reihe “Meine Überseestadt” erzählen uns Menschen aus dem Quartier ihre Geschichten. Diesmal geht es um thailändische Wurzeln, Architektenträume und Yoga am Waller Sand.

Mehr erfahren auf der WFB-Website