+49 (0) 421 9600-10
1.1.1970 -

„Eine unglaublich spannende Mischung!“

Überseestadt

„Wir in der Überseestadt“ mit Mohamed Subry bin Ahamed

Mohamed Subry vor seinem Restaurant Jaya am Europahafen
2013 eröffnete Mohamed Subry bin Ahamed das JAYA am Europahafen in der Überseestadt. © JAYA
Mohamed Subry vor der Marina am Europahafen, an der sich sein Restaurant  Jaya befindet
Auch bei Schietwetter hat Subry gut lachen, weil er weiß: Der Sonnenuntergang am Europahafen ist traumhaft. © JAYA
Auf seiner Sonnenterrasse bewirtet Subry die Gäste besonders gern
Auf der Sonnenterrasse im Jaya kann man gut speisen und die Sonne genießen. © JAYA
 Mohamed Subry bin Ahamed, hier vor dem Bremen-Schriftzug am Europahafen
In der Überseestadt ist Mohamed Subry bin Ahamed bestens vernetzt. © JAYA
Mohamed Subry in seiner Küche bei der Zubereitung von Speisen
Täglich zaubert Subry in seiner Küche im Jaya viele Leckereien für seine Gäste. © JAYA

Erfolgsgeschichten


Überseestadt
27.01.2022
Zucker-Bunker in der Überseestadt

Im März 2021 hat das Zucker-Netzwerk einen Erbpachtvertrag über eine Laufzeit von 70 Jahren für den Bunker in der Hans-Böckler-Straße geschlossen. Was genau ist dort geplant? Und was bedeutet das für die Überseestadt? Diese Fragen haben wir Lars Lammers von LPR. Architekten gestellt.

Mehr erfahren
Stadtmarketing
13.01.2022
Das Jahr 2021 in Bildern: die schönsten Fotos aus der Überseestadt

Wir präsentieren die zehn beliebtesten Community-Fotos vom Instagram-Kanal der Überseestadt Bremen aus dem Jahr 2021 – und die Geschichten hinter den Motiven.

Mehr erfahren
Stadtmarketing
07.12.2021
Meine Überseestadt, Teil 4: ein Quartier, viele Geschichten

Die Überseestadt hat eine spannende Vergangenheit und Zukunft. Im vierten Teil unserer Reihe “Meine Überseestadt” erzählen uns Menschen aus dem Quartier ihre Geschichten. Diesmal geht es um ehemalige Matrosen, die Hafenwirtschaft und eine waschechte Seifenmanufaktur.

Mehr erfahren auf der WFB-Website