+49 (0) 421 9600-10
24.8.2023 - Daniela Krause

Vom Wasser aus gesehen

Tourismus

Bootsvermietung in der Überseestadt

In der Marina Europahafen liegen sie vertäut: Boote und Schiffe, mit denen Abenteuerlustige das Quartier Überseestadt und die Stadt Bremen aus einer ungewöhnlichen Perspektive erleben können. Für die meisten Mietoptionen benötigt man noch nicht mal einen Bootsführerschein.

Blick auf die Marina Europahafen mit dem Europahafenkopf im Hintergrund
In der Marina Europahafen gibt es rund 100 Liegeplätze. © Daniela Krause

Die Marina Europahafen

Im Sommer 2011 eröffnet, hat sich die Marina Europahafen schnell zu einem Hotspot für Wassersportlerinnen und -sportler entwickelt. „Die Infrastruktur ist für einen Yachthafen außergewöhnlich gut“, berichtet der Betreiber Jens Wirdemann. „Ebenso hören wir viel Positives von Spaziergängern, die sich über die Boote freuen.“

Derzeit rund 100 Liegeplätze stehen Hobby- und Profiskippern zur Verfügung. Eine Zahl, die laut Wirdemann noch ausbaufähig ist. Im Jahr 2024 möchte er die Marina um zusätzliche 40 bis 50 Liegeplätze erweitern. Die Boote und Schiffe liegen im Europahafen geschützt vor Wellenschlag und Strömung; einige kann man sogar mieten und das maritime Flair der Hansestadt vom Wasser aus auf sich wirken lassen.

Bremensailing bringt Interessierten das Segeln bei.
Ein einzigartiges Erlebnis: Segel setzen und über das Wasser gleiten. © Bremensailing

1. Bremensailing

Sail away! Ob eine Fahrt auf der Weser oder ein größerer Törn nach Bremerhaven, die Crew von Bremensailing macht es möglich. Als leidenschaftliche Segler von Kindesbeinen an möchte sie ihre Passion für alle erlebbar machen. Auf der sportlichen zwölf Meter langen Segelyacht Bavaria Match 38 können die Teilnehmenden aktiv mit anpacken oder einfach nur genießen.

Das Basispaket gilt ab vier Personen und beinhaltet etwa drei bis vier Stunden inklusive einfacher Bordverpflegung. Nach einer kurzen Einweisung, der Verteilung der Schwimmwesten und obligatorischen Rollen geht es los: „Wir setzen Segel, kreuzen, halsen und fahren auch mal ein Mann-über-Bord-Manöver“, so die Crew. Das stolze circa 11 Meter lange Schiff trägt den Namen Jeanne D´Arc, nahm zweimal am Fastnet Race teil und fuhr jahrelang für eine niederländische Segelschule von Holland nach England.

Buchungsanfragen unter Telefon: 0421/33 100 230

Die Motorboote der Hansa-Charter Motorbootvermietung liegen in der Marina Europahafen.
Zur Motorboot-Tour gehört eine Einweisung. © Hansa-Charter Motorbootvermietung

2. Hansa-Charter Motorbootvermietung

Bis vor einigen Jahren durfte man mit einem Motorboot gerade mal mit 5 PS durch die Gegend tuckern. Inzwischen sind es 15 PS, die wesentlich mehr Vergnügen bereiten, wie Michael Wittkuhn von der Hansa-Charter Motorbootvermietung versichert. Je nach Verfügbarkeit sind von Ende März bis Ende Oktober (bei trockenem Wetter) vier bis fünf Motorboote mietbar, drei ohne und zwei mit Führerschein.

Mindestens zwei Stunden sollten die Gäste für eine Tour inklusive Einweisung einplanen. „Mit den führerscheinfreien Booten fahren sie in Richtung Innenstadt, an der Schlachte entlang, am Weserstadion vorbei bis zur Schleuse oder Richtung Bremen-Nord nach Vegesack. Mit Führerschein ist eine lange Tour bis nach Bremerhaven möglich.“ Die Boote können neben feierlichen Anlässen wie Geburtstagen oder Hochzeitsanträgen auch für gewerbliche Zwecke gebucht werden, zum Beispiel für Inspektionen.

Buchungsanfragen unter Telefon: 0160/ 975 469 31

Die Black Betty gehört zur luxuriösen Flotte der River Rocker.
Luxus pur: „Black Betty” an ihrem Liegeplatz. © River Rocker

3. River Rocker

Florida-Feeling bringen die River Rocker in die Überseestadt. Ohne Sportbootführerschein lässt sich die „Black Betty” für bis zu zwölf Personen chartern. „Unsere Starcraft 236 Party Lounger Luxus Pontoon ist circa 7,5 Meter lang, 2,6 Meter breit und 9,9 PS stark. Wir fahren mit einem kraftvollen Schubmotor, welcher das Boot sicher manövriert”, beschreibt der Anbieter dieses Erlebnis. Unter anderem verfügt das Boot über eine Bar, einen Grill, großzügige Lounge-Sofas sowie eine Schwimmplattform.

Dann gibt es noch die führerscheinpflichtige „Chasey Lain”: Die Okiboats 585 DC Cabin ist etwa sechs Meter lang, 2,5 Meter breit und 115 PS stark. Sie bietet Platz für bis zu sieben Personen und lädt mit ihrer Ausstattung zu luxuriösen Ausflugsfahrten ein.

Buchungsanfragen per E-Mail an: anfrage@river-rocker.de

Erfolgsgeschichten


Stadtentwicklung
29.09.2023
Ideen für das Zukunftsquartier Piek 17

Wie kann der Gewerbestandort von morgen aussehen? Welche Nutzungen braucht die Überseestadt? Und wie soll der öffentliche Raum gestaltet werden? Beim Beteiligungsverfahren zum Zukunftsquartier Piek 17 brachten Interessierte ihre Ideen ein. Online ist dies noch bis zum 9. Oktober 2023 möglich.

Mehr erfahren
Kultur
21.09.2023
Kein Schiff wird kommen

In ihrem künstlerisch verdichteten Audiowalk „Kein Schiff wird kommen“ lässt Regisseurin Katrin Bretschneider den ehemaligen Überseehafen durch Musik, Klänge, O-Töne und vereinzelte Bilder vor dem inneren Auge eine Zeit lang wieder auferstehen. Bis zum 1. Oktober 2023 können Interessierte Teil dieser Stadtrauminszenierung sein.

Mehr erfahren
Stadtentwicklung
20.09.2023
„Zukunftsquartier Piek 17“ mitgestalten

Onlinebeteiligung und Ideen-Workshop am 25. September: Auf einem 16 Hektar großen Areal in der Nähe des Strandparks Waller Sand soll ein neues zukunftsorientiertes Quartier mit unterschiedlichen Nutzungen entstehen. Bei der Umsetzung sollen auch Ideen und Wünsche interessierter Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt werden.

Mehr erfahren auf der WFB-Website