+49 (0) 421 9600-10

Rahmenplanung Überseeinsel: Abschlussveranstaltung

Format:

Datum/Uhrzeit: 30. August, 16 bis 20 Uhr

Standort der Veranstaltung: Ehemaliges Kellogg-Gelände

Auf der Südseite des Europahafens in der Überseestadt entsteht ein neues Stadtquartier mit viel Grün, wenig Autoverkehr und weitgehend CO2-neutraler Energieversorgung: die Überseeinsel.

Die finale Rahmenplanung für das Quartier wird am Freitag, 30. August 2019, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Zu der kostenfreien Veranstaltung auf dem ehemaligen Kellogg-Gelände (Auf der Muggenburg 30, 28217 Bremen) sind alle Bremerinnen und Bremer herzlich eingeladen. Von 16 bis 20 Uhr stehen Planende und Projektverantwortliche für Fragen zur Verfügung. Um 18 Uhr gibt es eine Podiumsdiskussion mit Kristina Vogt (Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa der Freien Hansestadt Bremen), Dr. Maike Schaefer (Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen), sowie Dr. Klaus Meier (Geschäftsführer Überseeinsel GmbH).

Am Tag der Veranstaltung hat zudem der Hopfengarten der Gemüsewerft auf dem ehemaligen Kellogg-Gelände zum ersten Mal geöffnet. Besucherinnen und Besucher haben Gelegenheit, das Areal zu erkunden und sich mit einem Bier aus selbst angebautem Hopfen aufs Wochenende einzustimmen.

Abschlussveranstaltung Rahmenplanung Überseeinsel
Freitag, 30. August 2019
Beginn: 16 Uhr (bis ca. 20 Uhr) 
Auf der Muggenburg 30, 28217 Bremen (ehemaliges Kellogg-Gelände)
Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.