Überseetörn 2013 in der Überseestadt- Quelle: WFB / Ingo Wagner

Tourentag Überseestadt - kreuz & quer durchs Quartier

Format :

Datum/Uhrzeit : 20.09.2020

Standort der Veranstaltung : Überseestadt

Tourentag Überseestadt: kreuz und quer durchs Quartier

Weil es in Bremens jüngstem Ortsteil viel zu entdecken gibt, heißt es am 20. September von 11 bis 17 Uhr:

Premiere für den Tourentag Überseestadt! Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geht es auf kostenlosen Thementouren kreuz und quer durchs Quartier. Startpunkt ist im Hof der Cuxhavener Str. 7 beim Speicher XI. Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Schiff – die Überseestadt lässt sich auf vielfältige Weise erkunden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Musik, Snacks und Erfrischungen ist gesorgt. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzubringen.

Verbindliche Anmeldungen für die Touren sind bis zum 18.09.2020 um 18 Uhr möglich per E-Mail unter Angabe des Namens und Telefonnummer an event@ueberseestadt-bremen.de. Die restlichen freien Plätze können je o nach Verfügbarkeit am 20.09.2020 direkt vor Ort gebucht werden.
Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung die gewünschte Uhrzeit sowie die Teilnehmerzahl der Tour mit.

Das Tourentag-Programm:

BEIDE TOUREN AUSGEBUCHT!
Die Überseeinsel
Ein neues Stadtquartier für Bremen: die Überseeinsel

Auf dem ehemaligen Kellogg-Areal entsteht die Überseeinsel. Wo bis 2017 Frühstücksflocken hergestellt wurden, wächst in den nächsten Jahren ein modernes, urbanes Quartier mit einer nahezu autofreien Infrastruktur und einem nachhaltigen Energiekonzept. Im ehemaligen Produktionsgebäude begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit des Werkes. Anschließend geht es mit dem Aufzug auf das Gebäude, um von dort aus einen einmaligen Blick über das Gelände zu werfen. Zum Abschluss der Führung erleben Sie die gewaltige Akustik eines aufgeschnittenen Silos. Diese Führung bringt Ihnen das Herzstück der ehemaligen Fabrik näher und zeigt, was zukünftig dort entsteht.
Zeiten: 12 – 13 Uhr
           13:30  – 14:30 Uhr
Start: Cuxhavener Str. 7
Max. Teilnehmer pro Tour: 10 Gäste
Maskenpflicht in dem Aufzug der ehemaligen Produktionshalle


Entdeckerwelt Überhafen
Führung durch den Ferienpark am Speicher XI
Wo einst Baumwolle und andere Waren aus Übersee gelagert wurden, lässt sich heute im Herzen des Hafens maritime Kultur erleben: Ob Indoor-Minigolf unter Schwarzlicht, Jahrmarktspiele im Stil der 50er Jahre, Hafentheater und Musikrevuen oder eine Eventübernachtung mit Hafenflair im Indoor Hostel Camp.
Entdecken Sie den SchwarzLichtHof, den HafenTraum, den HafenRummel und das HafenRevue-Theater. Diese Führung zeigt kulturelle Vielfalt in direkter Nachbarschaft – wir freuen uns auf Ihren Landgang!

Zeiten: 11 – 11.45 Uhr
           13 – 13:45 Uhr
           15 – 15:45 Uhr
Start: Cuxhavener Str. 7
Max. Teilnehmer pro Tour: 10 Gäste
Maskenpflicht während der Führung



BEIDE TOUREN AUSGEBUCHT!
Bike It-tour Überseestadt

Kaffee, Kajen und Kultur - Die Überseestadt-Runde
Alte Hafenanlagen, moderne Architektur, aktive Kajen, attraktive Boulevards und mittenhindurch poltert die Hafenbahn. Interessante Neubauten und historische Schuppen und Speicher prägen das neue Stück Stadt: die Bremer Überseestadt. Diese urbane Fahrradtour führt durch Europas größtes Stadtentwicklungsgebiet. Die Überseestadt, die auf den Flächen der alten stadtbremischen Häfen wächst, ist mit dem Rad ein spannendes maritimes, kulinarisches und architektonisches Einzelstück.  Entdecken Sie die vielfältigen, gegensätzlichen Seiten des neuen Quartiers – maritimes Flair inklusive!
Mitbringen eines eigenen Fahrrades erforderlich!

Zeiten: 11  – 13 Uhr
           14 – 16 Uhr
Start: Cuxhavener Str. 7
Max. Teilnehmer pro Tour: 15 Gäste
Länge: 15 km 


BEIDE TOUREN AUSGEBUCHT!
Der Koloss

Besichtigung der Getreideverkehrsanlage
Auf dem Rundgang durch eine Getreideumschlagsanlage aus dem 19. Jahrhundert erleben Sie die gewaltigen Anlagen, Förderbänder, Silos und den monumentalen Verladebahnhof tief im Inneren dieses Industriedenkmals. Heute wird das gewaltige Silo am Getreidehafen durch die Firma J. MÜLLER Weser GmbH & Co. KG betrieben, die eine Besichtigung dieses eindrucksvollen Industriedenkmals ermöglicht.
In Kooperation mit der Firma J. MÜLLER Weser GmbH & Co. KG.

Wichtige Hinweise:
Asthmagefährdete Personen müssen mit Getreide- und Futtermittelstaub rechnen. Wir gehen mehrere Stockwerke am Stück auf (Treppenhaus) und sieben Stockwerke in einem Stück hinab. Schwindelfreiheit ist von Vorteil. Es sind keine Toiletten für BesucherInnen vorhanden. (nächstes WC: Waterfront)
In der Anlage ist das Fotografieren untersagt, Aufnahmen auf dem Außengelände sind gestattet.

Zeiten: 12 – 14 Uhr
           15 – 17 Uhr
Start: Cuxhavener Str. 7 / Busshuttle zur Getreideverkehrsanlage und zurück
Max. Teilnehmer pro Tour: 10 Gäste
Maskenpflicht in den Treppenhäusern


Hafenmuseum Speicher XI + Infocenter Überseestadt
Führung  vom Überseehafen zur Überseestadt
Beim Rundgang durch die Dauerausstellung erleben die Besucher Bremer Hafengeschichte zum Anfassen: die Themen Hafenbau, Arbeit im Hafen und auf See, Warenumschlag und Wandel der Hafenwirtschaft werden anschaulich erläutert. Dabei kann selbst Hand angelegt werden: An der Riech- und Fühlstation können Warenproben geprüft, am Flaschenzug Säcke gehievt und Schiffe beladen werden. Auf dem begehbaren Fußbodenmodell werden die Hafenreviere erkundet und schließlich im Infocenter die stadtplanerische Entwicklung der Überseestadt vorgestellt.

Zeiten: 12 – 13 Uhr
           15:30 – 16:30 Uhr - diese Tour ist ausgebucht.
Start: Cuxhavener Str. 7
Max. Teilnehmer pro Tour: 15 Gäste


BEIDE TOUREN AUSGEBUCHT!
Prachtbauten, Pioniergeist und Plantagentrank

Führung über das Kaffee-HAG-Areal
Es zählt zu den herausragenden Industriebauten und war Schauplatz bedeutender Innovationen in Produktion und Marketing – die Kaffee-HAG-Fabrik am Holz- und Fabriken-hafen. 1906 als Eisenbetonbau vom Bremer Architekten Hugo Wagner für Ludwig Roselius errichtet, galt die Kaffee-HAG- Fabrik als vorbildliches Beispiel moderner Industriearchitektur. Rundgang zur Firmengeschichte von Kaffee HAG und KABA.

Zeiten: 12 – 13:30 Uhr
           14:30 – 16 Uhr
Start: Cuxhavener Str. 7 / Busshuttle vom Lloyd Caffee zurück
Max. Teilnehmer pro Tour: 15 Gäste
Maskenpflicht während der Rückfahrt mit dem Bus


Schiffstour
Eine Schiffsfahrt durch die alten Hafenbecken
Mit der Gräfin Emma zwischen Holz- und Fabrikenhafen, Waller Sand und Europahafen.
An Bord erfahren Sie Wissenswertes über den Wandel der Hafengebiete, den Strandpark Waller Sand und die Überseestadt. Wussten Sie zum Beispiel, dass der Holz- und Fabrikenhafen noch heute von Seeschiffen angelaufen wird, die man beim Be- und Entladen beobachten kann?

Zeiten: 12 – 12:45 Uhr
           13 – 13:45 Uhr
           14 – 14:45 Uhr
           15 – 15:45 Uhr
Start: Anleger Holz- und Fabrikenhafen
Max. Teilnehmer pro Tour:  100 Gäste
Maskenpflicht während der Fahrt an Bord sowie beim Betreten und Verlassen des Schiffes.


BEIDE TOUREN AUSGEBUCHT!
In den HEIMAThäfen der Genüsse!

Die Radtour zur Bremer Genusskultur        
Hochwertige Brände, erlesene Weine, aromatischer Kaffee oder Tee – die Bremer Überseestadt ist ein Ort, an dem vielfältige Genüsse mit maritimem Flair kombiniert werden. Die ehemaligen stadtbremischen Häfen waren Ausgangsort der Bremer Genusskultur. Große Traditionsunternehmen treffen hier auf neue Manufakturen und Start-Ups, in denen Besucherinnen und Besucher handgemachten Leckereien beim Entstehen zusehen können.
In den HEIMAThäfen der Genüsse – eine kulinarische Fahrradtour durch die Überseestadt, auf der Sie vom Speicher XI bis zum Weser Tower spannende Genusspunkte entdecken. 
Mitbringen eines eigenen Fahrrades erforderlich!

Zeiten: 13 – 14:30  Uhr
           15  – 16:30 Uhr
Start:   Tour um 13 Uhr: Ecke Stephanitorsbollwerk / Höhe Haltestelle Linie 3 Eduard-Schopf-Allee
            Tour um 15 Uhr: Cuxhavener Str. 7
Max. Teilnehmer pro Tour:  15 Gäste


BEIDE TOUREN AUSGEBUCHT
Borgward, Bertha, Benz und Bremen

Führung durch den Schuppen Eins
Denkt man an Bremen und Automobil, dann ist es oft Borgward, was einem zuerst einfällt. In der Hansestadt werden bereits seit über 110 Jahren Autos gebaut. Im Schuppen Eins, einem ehemaligen Kaischuppen, hat sich inzwischen das Zentrum für Automobilkultur und Mobilität niedergelassen. Hier sind Fahrzeuge aus mehreren Generationen ausgestellt. Ein „ehemaliger Hafenarbeiter“ führt mit Augenzwinkern durch den Schuppen Eins und lässt die Hafen- und Automobilgeschichte wieder aufleben. Diese nicht immer ganz ernst gemeinte Führung ist ein besonderes Highlight für alle Autofans.
Präsentiert vom Theater Interaktiwo in Kooperation mit dem Oldtimerzentrum.

Zeiten: 14 – 15 Uhr 
           16 – 17 Uhr 
Start: Cuxhavener Str. 7 / Busshuttle zum Schuppen 1 und zurück
Max. Teilnehmer pro Tour: 5 Gäste
Maskenpflicht während der gesamten Führung


Die Touren nach Zeiten:


11 Uhr
Entdeckerwelt Überhafen
Radtour Bike it! - ausgebucht

12 Uhr
Der Koloss - ausgebucht
Überseeinsel - ausgebucht
Prachtbauten, Pioniergeist und Plantagentrank - ausgebucht
Schiffstour auf der Gräfin Emma
Hafenmuseum + Infocenter

13 Uhr
Entdeckerwelt Überhafen
Schiffstour auf der Gräfin Emma
Radtour: In den Heimathafen der Genüsse - ausgebucht

13:30 Uhr
Überseeinsel - ausgebucht

14 Uhr
Radtour Bike it! - ausgebucht
Borgward, Bertha, Benz und Bremen - ausgebucht
Schiffstour auf der Gräfin Emma

14:30 Uhr
Prachtbauten, Pioniergeist und Plantagentrank - ausgebucht

15 Uhr
Entdeckerwelt Überhafen
Der Koloss - ausgebucht
Schiffstour auf der Gräfin Emma
Radtour: In den HeimatHafen der Genüsse - ausgebucht

15:30 Uhr
Hafenmuseum + Infocenter  - ausgebucht

16 Uhr
Borgward, Bertha, Benz und Bremen - ausgebucht


Veranstalter:
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH in Kooperation mit dem Überseestadt Marketingverein
e.V.
Alle Angabe ohne Gewähr; Änderungen der Touren und Zeiten sind u.U. möglich.