+49 (0) 421 9600-10
Überseetörn 2013 in der Überseestadt - Quelle: WFB / Ingo Wagner

Ringe-Reihen: Treffen aller Audi, NSU, Auto Union und DKW

Datum/Uhrzeit:
03.09.2022

Standort der Veranstaltung:
Schuppen Eins

Ringe-Reihen: Treffen aller Audi, NSU, Auto Union und DKW

Am ersten Samstag im September bestimmen unter anderen klassische Fahrzeuge mit den vier Audi-Ringen das Bild am Bremer Oldtimerzentrum. Der Schuppen Eins und die Audi V8 Gemeinschaft e.V. laden ein zum Treffen aller Audi, NSU, Auto Union, Wanderer und DKW. Willkommen sind Oldtimer, aber auch jüngere Audi-Fahrzeuge wie etwa V8/A8 und TT sind gern gesehen.

Am 25. April 1910 wurde die Audi Automobilwerke GmbH in das Handelsregister der Stadt Zwickau eingetragen. Zuvor hatte Unternehmensgründer August Horch nach Zerwürfnissen mit dem Finanzvorstand seine A. Horch & Cie. Motorwagenwerke Zwickau verlassen. Er übersetzte  dann Horch ins Lateinische, Audi bedeutet „Höre!“ oder eben „Horch!“.

1932 gingen die Zschopauer DKW-Werke und die Audiwerke AG in der Auto Union AG auf, zu der noch die Zwickauer Horchwerke und die Wanderer-Werke gehörten. Symbolisch zum Ausdruck kam der Zusammenschluss der vier Pkw-Marken im Auto-Union-Firmenzeichen mit den verschlungenen Ringen. 1969 kam es zur Fusion mit den NSU Motorenwerken.

Kontakt:
Audi V8 Gemeinschaft e.V.
Susanne Suhling
Web:audiv8gemeinschaft.de

www.schuppeneins.de