+49 (0) 421 9600-10
Überseetörn 2013 in der Überseestadt - Quelle: WFB / Ingo Wagner

Neues Gewerbe und alte Speicher – die Überseestadt

Datum/Uhrzeit:
2021

Kooperationspartner:
Bremer Promenaden

Standort der Veranstaltung:
Überseestadt

Die Überseestadt erstreckt sich über knapp 300 Hektar, deshalb bietet Bremer Promenaden diese Stadtführung nicht nur für Fußgänger, sondern auch für Busreisegruppen und – bei guten Straßen- und Wetterverhältnissen – für Fahrradfahrer an.
Erleben Sie das alte Hafenflair mit seinen neuen Bewohnern: In Schuppen und Speichern entdecken wir unter anderem das Hafenmuseum und eine Kaffeerösterei. Ein besonderer Hingucker ist der Schuppen 1 mit seiner Oldtimerausstellung. In Schuppen 2 sehen Sie mit etwas Glück, wie in der Gläsernen Manufaktur von Koch & Bergfeld der DFB-Pokal oder die Goldene Kamera gefertigt werden. Nebenan hat eine kleine Brennerei Hochprozentiges im Angebot.

Mögliche Stationen: Wesertower mit Hotel und Varieté-Theater; Kaffeequartier; Europahafen mit Marina; Schuppen 2 mit Brennerei und Silberwarenmanufaktur; Porthäuser; Schuppen 1 mit Oldtimermeile, Restaurants und Autofahrstuhl; Großmarkt; Speicher 11 mit Hochschule für Künste und Hafenmuseum; Holz- und Fabrikenhafen, Rolandmühle; Müller Weser; Kaba-Gebäude; Kaffee-HAG-Gebäude, Abschluss mit einem Kaffee der Rösterei Lloyd.

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch
Gut zu wissen: Für die Fahrradtour können Räder geliehen werden.

Weitere Informationen, Termine, Preise und Buchungen unter: https://www.bremer-promenaden.de/stadtfuehrung-bremen-ueberseestadt/